Spielräume schaffen
/

 

 

Scanner-Persönlichkeit

"Ich finde sehr viele Dinge unglaublich interessant und reizvoll, kann mich aber für keines 

 dieser Dinge entscheiden."

"Ich lerne äußerst gerne etwas Neues, aber sobald ich weiß, wie es geht, verliere ich ziemlich

 schnell die Lust daran."

"Ich beschäftige mich fast nie längerfristig mit einer Sache, weil ich befürchte, etwas Besseres zu

  verpassen."

"Ich schaffe es einfach nicht, meine Ziele und Träume in Angriff zu nehmen und dann 

  konsequent am Ball zu bleiben."

"Meine Eltern und meine Freunde sagen mir immer wieder, dass ich mich endlich mal

  entscheiden müsse."

"Ich habe Angst, mein Leben zu vergeuden."

Solche und ähnliche Aussagen treffen auf Menschen mit einer sog. Scanner-Persönlichkeit (kurz: Scanner) zu.


Was sind Scanner?

Der Begriff "Scanner" wurde durch Barbara Sher, US-amerikanische Autorin und Coach, geprägt. Der Begriff beschreibt Menschen, die einerseits ...

... sehr viele, durchaus sehr unterschiedliche Interessen haben

... Probleme damit haben, sich für eine Sache dauerhaft zu entscheiden bzw. festzulegen

... häufig das zuvor große Interesse für eine Sache schnell wieder verlieren, sobald sie diese  

    Sache beherrschen

... es langweilig, sogar frustrierend finden, lebenslang einem einzigen bestimmten Beruf

    nachzugehen

... schon lange auf der Suche nach ihrer EINEN Bestimmung sind ...


... und andererseits ...


... sehr aufgeschlossen für neue Erfahrungen sind

... häufig vielfach begabt sind, sog. Multitalente oder Allrounder

... bereits eine Fülle unterschiedlichster Erfahrungen gesammelt haben

... neue Themen gerne bis in ihre Tiefe durchdringen

... einen "bunten Lebenslauf" haben


Falls ein Großteil dieser Beschreibungen auf Sie zutrifft, zählen Sie vermutlich zu den Menschen mit der sog. Scanner-Persönlichkeit.


Spielraum für Scanner

Die Sandspieltherapie (kurz: Sandspiel) kann eine wertvolle Möglichkeit für Scanner sein, sich mit wichtigen Lebensthemen zu beschäftigen, sich in die "richtige" Richtung weiterzuentwickeln, denn die Sandspieltherapie ist von ihrer Art her äußerst kreativ und "bunt". Hier ist mehr darüber zu erfahren.


r