Massagetherapie

Massage gilt als eine der ältesten Behandlungsformen in der Geschichte der Menschheit. Massagen können entspannend/regenerierend oder auch anregend/belebend durchgeführt werden. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Die psychischen Wirkungen werden sowohl über die Berührung als auch über die Art der gegebenenfalls verwendeten Massageöle vermittelt.

Neben Psychotherapie und Coaching ergänzen die folgenden Massagemethoden das Behandlungsangebot (weiterführende Informationen erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Begriffs):


Klassische Massage


Wellnessmassage


Massage bei Hochsensibilität


Massage bei Depressionen


Breuß-Massage


Preise für die Massagetherapie sind hier zu finden.

 
 
 
Instagram